Rezension: „Anästhesie griffbereit“

Anästhesie griffbereitNachdem wir in letzter Zeit viele „dicke Schinken“ Probe gelesen haben, ist es nun an der Zeit ein extrem praxisrelevantes Buch vorzustellen: „Anästhesie griffbereit“. Das Buch ist erfrischend knapp gehalten und überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zielgruppe:

Das Buch ist für Assistenzärzte in der Anästhesie geschrieben. Für Medizinstudenten ist es sicherlich zu praxisorientiert mit vielen Algorithmen und Dosisangaben und für die alten Hasen unter den Anästhesisten ist das meiste vermutlich kalter Kaffee. Steht man als Assistent im Dienst und möchte gern schnell ein paar wichtige Informationen zu einem bestimmten Thema oder Medikament, ist „Anästhesie griffbereit“ das richtige Werk.

Aufbau / Didaktik:

Das Buch besteht aus zehn Kapiteln, wie z.B. „Notfälle“, „Intraoperatives Vorgehen“ oder „Kinder“. Je nach Kapitel finden sich Tabellen, Abbildungen und farbige Fotos zur einprägsamen Präsentation von Informationen. Die einzelnen Unterpunkte sind angenehm kurz gehalten, sodass ein schnelles und gezieltes Nachlesen gut möglich ist. Die Seiten enthalten allerdings je nach Kapitel viel Text (z.B. in „Arzneimittel der Anästhesie“), weswegen eine farbigere Gestaltung des Textes (z.B. gelb unterlegt oder rote Schriftfarbe bei wichtigen Fakten) für die nächste Auflage wünschenswert wäre.

Inhalt:

Wie der Titel bereits ankündigt, soll „Anästhesie griffbereit“ ein alltagstaugliches Handbuch sein, das häufige Fragen im Bereich der operativen Anästhesie prägnant beantwortet. Unserer Meinung nach ist dies auch gut gelungen. Besonders gut ist, dass in dem Buch, im Gegensatz zu vielen anderen Handbüchern, ein ganzes Kapitel der Kinderanästhesie gewidmet ist. Allerdings ist das Kapitel „Arzneimittel in der Anästhesie“ sehr ausführlich gehalten und es stellt sich die Frage, ob eine Eingliederung dieses Kapitels in eine App nicht sinnvoller ist. So könnte die Dicke des Buches reduziert werden und die Informationen bezüglich der Arzneimittel regelmäßig aktualisiert werden.

Fazit:

„Anästhesie griffbereit“ hält das, was der Titel verspricht: prägnante und praxisrelevante Informationen in übersichtlichen Portionen. Für die Kitteltasche ist es zwar etwas zu dick, in die Diensttasche oder den Spind passt es allerdings sehr gut.

Kurzinfo:

Autor(en): Kostja Steiner
Verlag: Schattauer
Auflage: 4.
Erscheinungsdatum: 06 / 2016
Seitenanzahl: 392
Abbildungen:
74
Preis: 39,99 €

Die Anästhesie Band I und II

9

Inhalt

9.0/10

Verständlichkeit

10.0/10

Übersichtlichkeit

9.0/10

Layout

7.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

10.0/10

Positiv

  • Kurze, prägnante Leseportionen
  • Farbige Fotos und Abbildungen

Negativ

  • In einigen Kapiteln sehr viel Text ohne farbliche Gestaltung
  • Keine App-Unterstützung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*