Rezension: „Endspurt Vorklinik: Histologie“

Endspurt Vorklinik: HistologieAls Teil der Anatomie entfallen im Physikum meistens 20 – 30 Prozent dieses Fragenbereichs auf die Histologie. Die Wichtigkeit im Staatsexamen lässt sich somit nicht unterschlagen und entsprechende Lerntage in der Vorbereitung nach dem 4. Semester sollten fest eingeplant werden. Bei der Vorbereitung helfen soll das Heft „Endspurt Vorklinik Histologie“.

Zielgruppe:

„Endspurt Vorklinik Histologie“ richtet sich an vor allem Studenten, die sich in der direkten Vorbereitung auf das Physikum befinden. Aber auch schon etwas früher im Studium bietet Thieme mit seinem Endspurt-Skript eine gute Grundlage für Klausuren oder den Histo-Kurs.

Aufbau / Didaktik:

Die 11 Kapitel werden in 3 Lernpakete eingeteilt – Ideal um in kurzer Zeit in sinnvollen Zusammenhängen zu lernen. Lerntipps, gelb markierte Fakten sowie Fazit-Kästen am Ende jedes Kapitels bereiten den Leser gezielt auf das Physikum vor. Außerdem wird sinnvollerweise aufgezeigt, was in den letzten Jahren vom IMPP häufig abgefragt wurde und auf welche Inhalte man somit besonderen Fokus legen sollte. Die Bilder sind gut und eindeutig beschriftet, hin und wieder dürfte eine kleine erklärende Abbildung mehr auftauchen. Auch für die Online-Lerner ist gesorgt: Passend zur Skriptenreihe kann man auf der Thieme-Homepage original IMPP-Prüfungsfragen aus vergangen Examina kreuzen, um stets die Prüfung im Blick zu behalten.

Inhalt:

Klar ist, dass das Skript mit seinen exakt 100 Seiten nicht dieselben Inhalte abdecken kann wie ein 500-Seiten-Wälzer. Stattdessen bekommt man aber erwartungsgemäß durch die knappen aber sehr eingängigen Erklärungen einen Überblick über die Materie, wie es als Wiederholung vor dem Physikum gewünscht ist. Während der primären Lernphase (1. – 4. Semester) ist das Skript somit eher zur Begleitung zu einem „richtigen“ Lehrbuch gedacht.

Fazit:

„Endspurt Vorklinik Histologie“ fasst die wichtigsten Inhalte dieses Faches komprimiert zusammen und fasst deshalb perfekt in den zeitlich knappen Lernplan vor dem Physikum. Wer schon vorher mal einen Blick in das Heft wagt, erfährt schnell, worauf das IMPP besonderen Wert legt. Wie so häufig bauen die Autoren also auf Zielorientiertheit für Zeitknappheit, von der es in der Vorklinik ja bekanntlich genug gibt.

Kurzinfo:

Autor(en): Verschiedene
Verlag: Thieme
Auflage: 4.
Erscheinungsdatum: 04 / 2017
Seitenanzahl: 100
Abbildungen:
123
Preis: 16,99 €

Endspurt Vorklinik: Histologie

Endspurt Vorklinik: Histologie
8.9

Inhalt

8.0/10

Verständlichkeit

8.0/10

Übersichtlichkeit

10.0/10

Layout

10.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.5/10

Positiv

  • Einteilung in Lernpakete gibt einen guten Lernplan vor
  • Die wichtigsten Fakten werden gesondert hervorgehoben
  • Übersichtlich und kompakt

Negativ

  • Manchmal wünscht man sich eine erklärende Abbildung mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*