Die wunderbare Wirkung von Jojobaöl

Jojobaöl wird aus dem Jojobastrauch gewonnen, der in Wüsten und Halbwüsten wächst.Jojobaöl ist ein natürlich gewonnenes Mittel, welches aus der Jojobapflanze stammt. Primär in Büschen Südamerikas ist das Vorkommnis besonders hoch. Auch, wenn es der Name vermuten lässt ist Jojobaöl eigentlich kein Öl, sondern ein Wachs. Die Samen werden in der Industrie von Südamerika geerntet und mit Hilfe des Kaltpressverfahrens werden die Inhaltsstoffe voneinander getrennt, sodass diese später weiterverarbeitet werden können. Aufgrund der wachsartigen Konsistenz ist es speziell für fettige und unreine Haut besonders wirksam. Generell wird es mittlerweile für den ganzen Körper eingesetzt. Wie genau schauen wir uns später in diesem Artikel an.

Die Anwendungsgebiete und die Wirkung von Jojobaöl

Die Wirkung von Jojobaöl sowie dessen Anwendungsgebiete sind vielfältig. Jojoba setzt sich aus zahlreichen Vitaminen zusammen und bringt somit zahlreiche Wirkungen mit sich. Menschen mit fettiger Haut haben es oft schwer eine passende Creme zu finden. Aufgrund der Konsistenz des Jojobaöls ist dieses jedoch für fettige Haut optimal geeignet, da es die Poren nicht verstopft. Gleichzeitig wird die Haut mit genügend Feuchtigkeit versorgt.

Stark gereizte Haut kann mit Hilfe des Öls sich wieder erholen. Dies ist jedoch nur durch die eigene Regeneration der Haut möglich. Durch diverse Vitamine wie A und E wird zudem der Alterungsprozess gemildert, sodass die Haut auch in den höheren Jahren noch jung und frisch aussieht.

Mittlerweile hat auch die Beauty Industrie in Deutschland die Wirkung von Jojobaöl entdeckt und schaut man sich die Produkte in der Drogerie einmal genauer an, sei es eine Creme, oder Pflegeprodukte für die Haare oder Nagelhaut, es wird Jojobaöl drin enthalten sein. Es spendet Feuchtigkeit, pflegt die Haut und sorgt für eine entzündungshemmende Wirkung.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Jojobaöl wird zur Hautpflege verwendet.Das Marketing und die Werbung können viel versprechen. Daher sollte sich jedes Produkt genau angeschaut werden. Viele Produkte werden somit mit der Wirkung des Jojobaöls beworben, beinhalten aber lediglich einen Anteil von gerade einmal 1 % Jojobaöl. Dieser Anteil ist bei weitem nicht genug, um die wahre Wirkung zu erlangen. Daher ist es wichtig immer die Zusammensetzungen der Produkte anzuschauen.

Besonders reines Jojobaöl kann sich in viele Märkten auch separat gekauft werden. Mit Hilfe von Rezepten ist es möglich sich dann diverse Cremes selbst herzustellen für die verschiedenen Körperbereiche.

Bilder: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*