Rezension: „Physiologie des Menschen, 2. Auflage“

Die 2. Auflage des Lehrbuchs "Physiologie des Menschen" in Farbe.Wer sich noch an die Anfänge des in diesem Beitrag rezensierten Buches erinnert, sitzt nun mit offenem Mund vor der neuesten Ausgabe: Hardcover, Teil 1 und 2 in einem Buch vereint und alles nun auch noch in Farbe!

Zielgruppe:

Primär richtet sich „Physiologie des Menschen“ natürlich an Medizinstudenten, die kurz vor oder mitten im Physiologie-Praktikum stehen. Dennoch kann es auch gut als Nachschlagewerk für Medizinstudenten der höheren Semester dienen.

Aufbau/Didaktik:

Die komplette Physiologie wird in 20 übersichtlichen Kapiteln prägnant und in verständlichen Sätzen, sowie mit vielen farbigen Abbildungen und Merkkästen erklärt. Das müde Studentenauge erfreut sich an gut strukturierten Seiten mit vielen Absätzen und Unterpunkten und natürlich an den liebevoll ausgewählten und thematisch passenden „TheAwkwardYeti“-Comics. Für die Prä-Klausur-Panik finden sich kurze Zusammenfassungen am Ende jedes großen Kapitels. Das Buch ist sehr angenehm zu lesen und zeitweise sogar richtig unterhaltsam gestaltet mit Passagen aus „The Big Bang Theory“ oder Zitaten von Philosophen. Zudem finden sich des Öfteren QR-Codes, die zu Youtube-Videos führen, die das Gelesene „lebendig“ machen. Das Buch unterscheidet sich insgesamt also deutlich von einem meist doch recht trockenem „Standardwerk“.

Inhalt:

Die ehemals zwei Teilausgaben sind nun in einer Komplettausgabe vereint. In 20 Kapiteln wird der Leser durch die gesamte prüfungsrelevante Physiologie geführt. Zu Beginn jedes Kapitels findet sich ein kurzer Gedanke oder eine kleine Einführung der Autoren, am Ende immer eine knappe Zusammenfassung. Im Kapitel 20 sind MC-Fragen den korrekten Antworten aufgeführt, die zur Wissensüberprüfung dienen und sich am Physikum orientieren. Im Anhang sind in tabellarischer Form die Hormone und deren Kurzbeschreibungen aufgeführt, damit man im Wissensdschungel eine schnelle Schneise des Überblicks schlagen kann. Direkt im Anschluss sind ebenfalls in tabellarischer Form die wichtigsten Formeln der Physiologie aufgeführt.

Fazit:

Eine sehr gelungene zweite Auflage, die für Mediziner aller „Wissensstufen“ gleichermaßen interessant und lehrreich, aber vor allem auch unterhaltsam ist (was nicht von vielen Physiologie-Lehrbüchern behauptet werden kann). Durch die Möglichkeit, das Buch für weniger Geld als Schwarz-Weiß-Druck oder das Komplettwerk in acht handlichen DIN A5-Pocketausgaben zu erwerben, kann sich jeder ganz individuell das liebste Format aussuchen. Sowohl inhaltlich, als auch vom Layout sind wir überzeugt und können die „Physiologie des Menschen“ weiterempfehlen.

Kurzinfo:

Autor(en): Kevin de Silva, Dhurjati Paul, Stephan M. G. Schäfer
Verlag: DPS Medical
Auflage: 2.
Erscheinungsdatum: 2018
Seitenanzahl: 587
Abbildungen:
408
Preis: Je nach Auflage und Format (Komplettband Farbe 59,50 €, Schwarz/Weiß 39,50 €; Pocketausgabe mit Schuber 68,50 €, aktuell nur in Farbe erhältlich, Schwarz/Weiß geplant)

Physiologie des Menschen, 2. Auflage

10

Inhalt

10.0/10

Verständlichkeit

10.0/10

Übersichtlichkeit

10.0/10

Layout

10.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

10.0/10

Positiv

  • Alles Wichtige fürs Praktikum und Physikum enthalten
  • Angenehmes Lesen durch gutes Layout
  • Unterhaltsam zu lesen
  • Weiterhin sehr günstig

Negativ

  • - Trotz intensiver Suche ist uns nichts aufgefallen 😉

4 Replies to “Rezension: „Physiologie des Menschen, 2. Auflage“”

  1. Hallo liebes Medizin-Blog Team,
    das klingt nach einem sehr informativen Buch, danke für die Review. Muss man Medizin studieren, um es zu verstehen, oder eignet es sich auch für Medizin-Interessierte Laien?
    Viele Grüße, Felix

    • Hallo Felix,

      danke für deinen Kommentar.

      Das Buch eignet sich schon in erster Linie für Human- und Zahnmedizinstudenten. Aber auch in fachverwandten Studiengängen und Berufen kann einem das Buch weiterhelfen.

      Liebe Grüße

    • Hallo Felix,

      unser Buch ist auch bei Medizinpädagogik- und Physician Assistant-Studiengängen sehr beliebt. Ein Medizinstudium ist also keine Voraussetzung, um das Buch zu verstehen. Wir legen sehr viel wert darauf, die Zusammenhänge ausführlich und nachvollziehbar zu erklären. Ein paar Grundlagen aus dem Biologie- und Chemieunterricht deiner Schule sind aber sehr hilfreich.

      Viele Grüße
      Kevin de Silva von DPS Medical

  2. Inhalt

    10

    Verständlichkeit

    10

    Übersichtlichkeit

    10

    Layout

    10

    Preis-Leistungs-Verhältnis

    10

    Hab das Buch auch, war nach 3 Wochen durch. Die Empfehlung kann ich bestätigen. Und ein wirklich toller blog, kann man deine Seite unterstützen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*