Berlin als Biotech-Standort auf der BIO vertreten

Mit einem aufwendig produzierten Imagefilm wirbt die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH für den Biotech-Standort Berlin-Brandenburg auf der diesjährigen BIO International Convention im amerikanischen Philadelphia. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. Juni statt und bildet eine Präsentationsplattform für über 1100 Firmen, Institute und Organisationen aus den USA und weiteren 30 Ländern der Welt.

Über 230 biotechnologische Unternehmen beheimatet Berlin-Brandenburg bereits, von denen 88 Prozent in der Biomedizin tätig sind. Dabei ist die Tendenz weiter steigend. Auf der BIO International Convention wird die deutsche Hauptstadt im deutschen Pavillon vertreten sein und wirbt in Verbindung mit Internationalität, Geschichte und der Charité als größtem Universitätskrankenhaus Europas, was auch im Video deutlich wird. Aber seht selbst:

Eventtipp: Health Week 2014 in Berlin

Mit Vorlesungen zu verschiedenen Themen wie Demenz, Krebs und Rheuma wird am heutigen Sonntag im Langenbeck-Virchow-Haus der Charité Berlin die Health Week 2014 eingeläutet. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltungenswoche, bei der verschiedene Krankenhäuser, niedergelassene Mediziner, Organisationen und Unternehmen aus dem medizinischen Bereich durch Vorträge, Konferenzen und Infoaktionen über ihr Schaffen und Wirken informieren. Dabei kommen die Veranstalter hauptsächlich aus dem Großraum Berlin-Brandenburg.

Die Ausstellungswoche beginnt am morgigen Montag und dauert bis zum 22. Oktober, der gleichzeitig den Publimkumstag darstellt und deshalb besonders gut besucht sein dürfte.

Die große Bedeutung der Gesundheitsbranche in Berlin-Brandenburg rührt vor allem auch daher, dass circa 314.000 Menschen in diesem Bereich arbeiten und diese Branche mit all ihren Facetten deshalb nicht nur durch den humanitären Wert für viele seine Wichtigkeit hat.

Vorbeischauen lohnt sich also, egal, ob man selbst in diesem Bereich tätig ist oder eben allgemeines Interesse verspürt. Weitere Informationen findet man vor allem auf der Webseite der Veranstaltung: www.health-week.de